Quid nimis miseri volunt, hoc facile credunt.

Was die Unglücklichen allzu sehr wünschen, das glauben sie leicht.
Seneca, Hercules furens