Qui tacet, consentire videtur (ubi loqui potuit et debuit).

Wer schweigt, scheint zuzustimmen (, wo er sprechen hätte können und müssen).
Papst Bonifaz VIII.