Qui amant, ipsi sibi somnia fingunt.

Die, die lieben, schaffen sich selbst Träume.
Vergil, Bucolica