Numquam nos verecundiores esse debemus quam cum de diis agitur.

Nie müssen wir ehrfürchtiger sein, als wenn von Göttern die Rede ist.
Seneca, Naturales quaestiones