Nemo tenetur se ipsum accusare.

Niemand ist gehalten, sich selbst zu belasten.
Rechtsgrundsatz, dessen Ausprägung das Selbstbelastungsverbot im Strafverfahren ist.