Nemo prudens punit, quia peccatum est, sed ne peccetur.

Kein Kluger straft, weil gefehlt worden ist sondern damit in Zukunft nicht gefehlt werde.
Seneca