Mater certa, pater incertus est.

Die Mutter ist sicher, der Vater nicht.
Mutter des Kindes war die Frau, die es geboren hatte, der Vater dagegen musste das Kind förmlich als das seine anerkennen.