Hoc nobis vitium maximum est, cum amamus, tum perimus.

Das ist unser größter Fehler: Wenn wir lieben, dann gehen wir daran zugrunde.