Hic habitat felicitas, nihil intret mali.

Hier wohnt das Glück, nichts Schlimmes trete ein. 
Mosaikspruch in der Eingangshalle einer römischen Villa, gefunden 1842 am Mozartplatz in Salzburg.