Flectere si nequeo superos, acheronta movebo.

Wenn ich die Oberen nicht beugen kann, werde ich die Unterwelt bewegen.
Vergil, Aeneis