Animus rem sibi habendi.

Die Absicht, eine Sache selbst zu besitzen.
Bezeichnet juristisch sowohl die Zueignungsabsicht, als auch den Besitzwillen.