A maiore ad minus.

Vom Größeren zum Kleineren.
Schlussfolgerung z. B. vom Allgemeinen auf das Einzelne.